Römerkastell und die Sonne im Rücken

Im österreichischen Lungau ist die Sonne abonniert. Hier gibt es die meisten Sonnenstunden der kleinen Alpenrepublik. Strahlender Sternenhimmel bei Nacht lässt Wanderfreunde auch nächtliche Touren unternehmen. Geheimnisvoll und majestätisch erheben sich die Berggipfel rund um den kleinen Ort Mauterndorf, der ein touristisch gut erschlossenes Zentrum darstellt und mit zehn Orts- und Rundwanderwegen des Wanderers Herz erfreut. Jedoch kommt es gerade bei langen Wanderungen oder gar bei einer Mondscheintour auf das richtige Schuhwerk an. Modische Highlights sehen zwar schön aus, jedoch sollte der Schuh unbedingt entsprechend trittsicher sein, dem Fuß genügend Halt auch in schwierigem Gelände bieten und bei Nässe ebenfalls ein Gefühl der Sicherheit vermitteln. Zudem sind Wanderschuhe meistens recht preisintensiv und der Wanderer wünscht sich natürlich eine lange Haltbarkeit.

Von Profis abgeschaut

Wandern im österreichischen Lungau
Rainer Sturm/pixelio.de

Soldaten der Bundeswehr sind oft tagelang zu Übungsmärschen in unterschiedlichem Gelände unterwegs, bei Einsätzen im Ausland wird die Uniform mit Schuhen stundenlang getragen. Das heißt, dass die hier eingesetzte Kleidung und das Schuhwerk höchsten Anforderungen gerecht werden müssen. Längst hat es sich herumgesprochen, dass man diese Ausrüstung auch in der Freizeit praktisch nutzen kann. Lange Wanderungen sind mit Bundeswehr Schuhe kein Problem mehr. Bergschuhe aus Beständen der Armee oder Outdoor-Sandalen der Army sowie Kälteschutzstiefel oder Harley Davidson Stiefel für Biker: Die Palette an verschiedenen Schuhen ist längst nicht so klein wie man glauben mag, und wer Wert auf ein optimal gestaltetes Fußbett legt und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sucht, der findet seinen neuen Wanderfavoriten mit Sicherheit in diesem Sortiment. Extreme Beanspruchung im Gelände, schwierige Bergtouren, matschige Campingplätze oder Baustelle: Bei allen Modellen aus dem Shop der Bundeswehr können Sie sicher sein, dass Ihre Füße vor Witterung und Verletzungen optimal geschützt sind. So können Sie die wunderbaren Wanderungen durch die faszinierende Bergwelt nicht nur im Lungau, sondern überall genießen.

Alpenländische Gemütlichkeit und auf den Spuren der Römer

In Südtirol laden die Dolomiten mit einer faszinierenden Kulisse ein. Zerklüftete Felswände, bizarre Gipfel und blühende Wiesen begeistern die Besucher. Nachtwanderungen zum Hexenstein, Schnupperklettern und vieles andere wird von den gastfreundlichen Einwohnern angeboten. Die kulinarischen Genüsse nicht zu vergessen, die einen gesunden Mix aus mediterraner und alpenländischer Küche darstellen. Von Juni bis September gibt es im Eggental vor allem für Familien verschiedene Angebote, die von einer Schatzsuche für Kinder bis zu geführten Nachtwanderungen reichen: So macht der Wanderurlaub allen Spaß! Wer nicht so weit fahren möchte, der besucht vielleicht im Taunus das einzige vollständig restaurierte Römerkastell Deutschlands. Der Limeserlebnispfad bietet ebenso fantasiereiche (Wander-)Abenteuer für Jung und Alt.