Wander- und Aktivurlaub im Teutoburger Wald

Externsteine im Teutoburger Wald ©Didi01/pixelio.de
Externsteine im Teutoburger Wald ©Didi01/pixelio.de

Viele Menschen sehen sich im Urlaub nach Aktivitäten an frischer Luft, um den Alltag im Job, wo man gerade bei Büroarbeit wenig Bewegung bekommt, auszugleichen. Ein Wanderurlaub ist dafür die ideale Möglichkeit – man kann tagsüber in der Natur und abends im Hotel bei Wellnessbehandlungen und gutem Essen entspannen. Und dazu muss man nicht mal in die Ferne reisen: Auch in Deutschland gibt es viele sehenswerte Regionen für einen erlebnisreichen Aktivurlaub.

Wandern in Deutschland

Der Teutoburger Wald zählt zu den beliebtesten Wandergebieten Deutschlands. Das gesamte Gebiet ist von einem gut ausbauten, circa 2.000 Kilometer langen Wanderwegnetz durchzogen, das neben den bekannten Hermannshöhen - bestehend aus dem zertifizierten Hermannsweg und Eggeweg - auch kürzere Rund- und Streckenwanderwege bietet.

Die gut befestigten und deutlich beschilderten Wege machen das Wandern zu einem gesunden und genussvollen Erlebnis und das Gebiet zu einem idealen Ziel für den Wander- und Aktivurlaub.

Vielfältige Landschaft

Die Landschaft, die sich vor dem Wanderer auf seinem Weg erstreckt, ist abwechslungsreich und reicht von Gebirgszügen über Mischwälder bis hin zu Schluchten und Bachwiesen.

Die intakte Umgebung bietet einige Naturdenkmäler wie die berühmten Externsteine, die touristisch sehr interessant sind, aber auch viele stille und abgeschiedene Ecken, in denen man die heimische Flora und Fauna bestaunen kann. Viele Aussichtsmöglichkeiten erlauben fantastische Fernblicke und die zwei Naturparks TERRA.vita und Eggegebirge bieten dem Besucher Einblick in die natürliche Umgebung und schützen zugleich den artenreichen Lebensraum.

Für jeden Besucher die richtige Wanderung

Wer das Gebiet nicht auf eigene Faust durchstreifen mag , kann sich je nach körperlicher Fitness und persönlichem Interesse für eine der vielfältigen geführten Wanderungen entscheiden. Das Angebot reicht hierbei von gesundheitsfördernden VitalWanderWelt Touren über Wanderungen mit dem Hund bis zu GPS-Wandertouren. Barrierefreie Wege ermöglichen auch körperlich beeinträchtigen Interessierten ein besonderes Naturerlebnis.